Entspricht ein Mitarbeiter nicht Ihrer Erwartungshaltung und Sie möchten ihn nicht in der Position halten,
ergründen wir die Veränderungsbereitschaft des Mitarbeiters und entlasten Sie bei der Durchführung
der Veränderung.

Wir unterstützen die von Ihnen definierten Mitarbeiter bei der Motivierung

  • zur individuellen Veränderung
  • zum Wechsel innerhalb Ihres Unternehmens
  • zur Neuorientierung

Unzufrieden, es wird zeit für einen Wechsel
Dieses Vorgehen besteht aus 5 Phasen:

Phase 1: Analyse

Phase 2: Reflektion (ohne Mitarbeiterkontakt)

Phase 3: Erfassung (mit Mitarbeiterkontakt)

Phase 4: Veränderungsprozess

Phase 5: Umsetzung

 

 


Phase 1 - Analyse
Persönliches, für Sie unverbindliches Gespräch: wir lernen Ihre Situation und Ihre Ideen kennen.
Sie erhalten von uns einen Vorschlag für eine Vorgehensweise.

 

Phase 2 - Reflektion
Sie erhalten unsere Reflektion Ihrer Situation, eine Bewertung der kritischen Positionen und
einen Vorschlag zur Motivationserfassung. (Ohne Mitarbeiterkontakt)

 

Phase 3 - Erfassung
Durchführung der Motivationserfassung – Sie entscheiden:
Sie führen diese Phase selbst durch (ohne oder mit uns im Hintergrund) oder
wir führen diese Phase durch (natürlich in enger Abstimmung mit Ihnen). Im Ergebnis
erhalten Sie einen konkreten Vorschlag für eine Strategie zum Veränderungs-Prozess.

 

Phase 4 - Veränderungsprozess
Wir führen den Veränderungsprozess beim Mitarbeiter durch oder
wir managen diesen Prozess und Sie führen ihn durch. Ergebnis-Alternativen:

a) Mitarbeiter ist veränderungswillig innerhalb des Unternehmens
b) Mitarbeiter zeigt keine Veränderungsbereitschaft
c) Mitarbeiter ist veränderungswillig außerhalb des Unternehmens

Sie erhalten einen Vorschlag zur Umsetzung der Veränderung oder zum weiteren Vorgehen.

 

Phase 5 - Umsetzung
Je nach Ergebnis der Phase 4:

a) Wir führen die interne Veränderung durch oder begleiten sie
b) Wir beraten Sie für einen Aufhebungsvertrag und führen auf Ihren Wunsch ein Outplacement durch
c) Wir steuern einen eventuellen Trennungsprozess

Im Ergebnis dieser Aktivitäten erhalten Sie

a) einen Mitarbeiter in einer passgenauen Stelle
b) eine sozialverträgliche Trennung vom Mitarbeiter
c) Entlastung für Sie beim Trennungsprozess

Ihr Vorteil: Sie haben den Prozess jederzeit in Ihrer Kontrolle. Sie entscheiden nach jeder Phase,
ob Sie den Prozess allein oder mit uns weiter führen wollen.

 

„love it, change it, or leave it
“erkenne, was für Dich wichtig und richtig ist"